03.05.2016 in Bildung & Kultur

Als Protestanten und Sozialdemokraten beobachtet wurden

 
von links: Anja König, Patricia Steinberger, Karin Hagedorn, Dr. Thomas Paringer, Ruth Müller

Aufgrund des anstehenden Umzuges in ein neues Dienstgebäude schließt das Staatsarchiv Landshut für den Benutzerverkehr in diesen Tagen seine Pforten „Zum Glück ist der Umzug schon in den 1980er Jahren beschlossen worden“, stellte Müller fest. Denn damit bleibe die Bezirkshauptstadt Landshut auch weiterhin Sitz des niederbayerischen Staatsarchivs. Betrachte man die Diskussionen um die Verlagerung des Würzburger Archivs nach Kitzingen, könne man froh sein, dass das hiesige Staatsarchiv auch künftig in Landshut beheimatet ist. Die Landshuter Abgeordnete Ruth Müller nutzte die Gelegenheit, sich am Freitag gemeinsam mit der Landshuter OB-Kandidatin Patricia Steinberger und Stadträtin Anja König ein letztes Mal das Archiv in seinen bisherigen Räumen auf der Burg Trausnitz zeigen zu lassen.

17.04.2016 in Bildung & Kultur

Bayern muss ein Kulturstaat bleiben

 
v.l.: Peter Litvai, Anja König, Patricia Steinberger, Georg Rosenthal und Ruth Müller

Landtagsabgeordneter Georg Rosenthal zu Gast in Landshut

Kürzlich konnten die Sozialdemokratinnen Landtagsabgeordnete Ruth Müller, stellvertretende Vorsitzende Patricia Steinberger und Stadträtin Anja König den Landtagsabgeordneten und Mitglied im Ausschuss für Wissenschaft und Kunst Georg Rosenthal in Landshut begrüßen. Gemeinsam besuchten sie die private Galerie des Künstlers und Fotografen Peter Litvai.

20.04.2015 in Bildung & Kultur

Patricia Steinberger in den Vorstand des Freundeskreises Hochschule Landshut gewählt

 

Der Freundeskreis Hochschule Landshut stellt sich zum Teil neu auf

Mit zum Teil neuer Vorstandschaft und einer nach eigenen Angaben hervorragenden Bilanz startet der Freundeskreis Hochschule Landshut in die kommenden Jahre. Neben der Landtagsabgeordneten und Kreisvorsitzenden Ruth Müller wurde am vergangenen Donnerstag nun auch die stellvertretende Vorsitzende der Landshuter SPD Patricia Steinberger einstimmig in den Vorstand gewählt.

09.05.2013 in Bildung & Kultur

Ein Stuhl für`s Theater

 

SPD-Stadtratsfraktion inspiziert im Beisein von Intendant Tilch und Geschäftsführer Senf vom Stadttheater Landshut den Stuhl, den sie im Zuge einer Stuhlpatenschaft finanziell übernommen hat.
Im Bild: Intendant Tilch, Maria Haucke, Ute Kubatschka, Klaus Pauli, Gerd Steinberger, Geschäftsführer Senf, Robert Gewies und Dietmar Franzke.

03.02.2013 in Bildung & Kultur

Kein Zurück beim Theater – Die SPD-Fraktion setzt auf Nachhaltigkeit

 

Am vergangenen Montag besuchte die SPD-Fraktion gemeinsam mit der Vorsitzenden der Landshuter SPD Anja König und Hans-Dieter Schenk, Vorsitzender der Volksbühne das Stadttheater, um sich vor Ort ein Bild von den baulichen Zuständen und den Arbeitsbedingungen zu machen. Der Geschäftsführer des Landestheater Niederbayern Rudi Senff zeigte sich dankbar für das Interesse und führte die Kommunalpolitiker durch die einzelnen Stockwerke. Er erklärte was nach den neusten Vorschriften alles geändert und umgebaut werden müsse. Die SPD äußere sich nur zu Themen, die ihr wirklich wichtig seien und das Stadttheater gehöre zu diesen Themen, eröffnete Fraktionsvorsitzender Klaus Pauli das Treffen.

Besuche uns auf Facebook!

Hier klicken!

Zähler

Besucher:1205317
Heute:38
Online:2

Parteiprogramme

OV-Zeitung

Parteiprogramme