Patricia Steinberger in den Vorstand des Freundeskreises Hochschule Landshut gewählt

Veröffentlicht am 20.04.2015 in Bildung & Kultur

Der Freundeskreis Hochschule Landshut stellt sich zum Teil neu auf

Mit zum Teil neuer Vorstandschaft und einer nach eigenen Angaben hervorragenden Bilanz startet der Freundeskreis Hochschule Landshut in die kommenden Jahre. Neben der Landtagsabgeordneten und Kreisvorsitzenden Ruth Müller wurde am vergangenen Donnerstag nun auch die stellvertretende Vorsitzende der Landshuter SPD Patricia Steinberger einstimmig in den Vorstand gewählt.

Hochschulpräsident Dr. Karl Stoffel schilderte danach die Entwicklung der Hochschule in den letzten sieben Jahren. Die Zahl der Studierenden habe sich auf jetzt 5412 (Wintersemester) vedoppelt. Die Zahl der Professoren sei von 70 auf 150 angewachsen. Neue attraktive Studienangebote seien dazugekommen. Und die Hochschule könne endlich für 11,2 Millonen Euro in neue Gebäude (Hörsäle, Veraltung) investieren. Auch die viel zu kleine Mensa (war für nur 1.600 Studenten ausgelegt) wird erweitert. Zudem kann ein Kindergarten bzw. eine Kindertagesstätte mit dem Studentenwerk realisiert werden. 

Schließlich stellte Prof. Dr. Stefan Borrmann (40) noch seine Fakultät für Soziale Arbeit (600 Studienplätze) vor. Wie attraktiv dieser Bereich mittlerweile ist, beweise die zehnmal höhere Bewerberzahl.

Der Verein konnte immerhin die letzten vier Jahren an die Hochschule für diverse Projekte 160.000 Euro sponsern. Freilich stammten davon 65.000 aus dem Sparguthaben des Vereins. Schatzmeister des Vereins ist Michael Schramm.

Die Neuwahlen der Vorstandschaft gingen reibungslos über die Bühne. In geheimer Wahl wurden neben dem Vorsitzenen Ludwig Zellner auch die vier stellv. Vorsitzenden gewählt: Ursula Weger (Leiterin des Gymnasiums Seligenthal), IHK-Vizepräsdent Hans Graf, Prof. Dr. Erwin Blum (der vormalige Hochschulpräsident) und der neue, junge Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich. Als Beisitzer wurden in öffentlicher Abstimmung gewählt: Patricia Steinberger (stellv. SPD-Chefin Landshut Stadt), MdL Helmut Radlmeier, MdL Ruth Müller, MdL Rosi Steinberger, MdL Jutta Widmann, Nicolas von Oppen (Geschäftsführer der Klinikum gGmbH), Dr. Hannelore Omari (Geschäftsführerin der Landshuter Lebenshilfe), Prof. Dr. Stefan Alexander Arlt, Christian Gallitzer (Sparkasse), Matthias Steck (VR-Bank), Kai Gebhard (Fa. ebmpapst), Karsten Selhoff (Fa. Sehlhoff), Thomas Bader (Fa. Leibfinger-Bader), Stiftspropst Monsignore Dr. Franz Joseph Baur, Fritz Wittmnann (stellv. Landrat).

 

Besuche uns auf Facebook!

Hier klicken!

Zähler

Besucher:1205317
Heute:38
Online:1

Parteiprogramme

OV-Zeitung

Parteiprogramme