Herzlich Willkommen


Anja König, Vincent Hogenkamp, Patricia Steinberger und Harald Unfried



 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Landshuter Sozialdemokraten. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Informationsangebot. Auf dieser Seite bekommen Sie einen ersten Überblick über die Aktivitäten der Partei wie auch über die Initiativen der SPD-Stadträte. Sie finden Termine, aktuelle Projekte und die Ansprechpartner in Vorstand und Ratsfraktion. Wenn Sie nähere Informationen wünschen oder an einer Mitarbeit interessiert sind, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Oder besuchen Sie doch ganz einfach eine unserer Veranstaltungen.

Viel Vergnügen bei der weiteren Recherche!

Patricia Steinberger (Stadtverbandsvorsitzende)

Anja König (stellv. Vorsitzende)

Harald Unfried (stellv. Vorsitzender)

Vincent Hogenkamp (stellv. Vorsitzender)

 

 

 

04.03.2019 in Wahlen

Die Antwort auf den Brexit muss das soziale Europa sein

 

Stadträtin Anja König tritt zur Bezirksvorsitzenden der SPD Niederbayern an

Am vergangenen Donnerstag fand die konstituierende Sitzung des SPD-Unterbezirksvorstandes Landshut statt. Der neue Vorsitzende Vincent Hogenkamp stellte unter anderem seine Ziele vor, die er mit dem neu gewählten Vorstand umsetzen und erreichen möchte. Außerdem wurde über Vorschläge des Unterbezirks für Kandidaturen im Bezirksvorstand beraten und abgestimmt. „Wir wollen mit einem guten Kandidatenteam auf dem Bezirksparteitag antreten und damit unsere Kompetenz und Kraft in die Arbeit der Niederbayern-SPD einbringen.“, betont Hogenkamp.

04.03.2019 in Soziales & Familie

Frauen sind immer noch benachteiligt-es gibt noch viel zu tun!

 

MdB Hilde Mattheis beim Frauenfrühstück der Landshuter SPD

Am Sonntag konnten sich die SPD-Stadträtinnen über den Besuch der Bundestagsabgeordneten Hilde Mattheis freuen, die mit ihnen und interessierten Frauen über frauenpolitische Themen bei einem gemeinsamen Frühstück diskutierte. Das politische Frauenfrühstück fand bereits zum 4. Mal infolge im Rahmen der Veranstaltungen rund um den Internationalen Frauentag statt.

Nach der Begrüßung durch Parteivorsitzende und Stadträtin Patricia Steinberger berichtete MdB Hilde Mattheis über die derzeitige frauenpolitische Lage in den Regierungsparteien. Sie fordert eine gerechte Verteilung von Macht, Zeit und Geld. „Seit der Einführung des Weltfrauentages hat sich in Sachen Gleichberechtigung viel getan. Von einer gerechten Verteilung von Macht, Zeit und Geld sind wir jedoch noch weit entfernt – auch in Deutschland.

 

02.03.2019 in Ratsfraktion

Sammeln für den guten Zweck

 

“Gewalt kommt mir nicht in die Tüte”

Unter diesem Motto haben am vergangenen Samstag SPD-Stadt- und Kreisräte vor dem Landshuter Rathaus 600 Krapfen verteilt und Spenden für die Landshuter Frauenhäuser gesammelt.

Die Stadt- und Kreisräte der SPD setzen sich seit vielen Jahren dafür ein, dass die Anzahl der 12 vorhandenen Frauenhausplätze mindestens verdoppelt wird, denn über 150 hilfesuchende Frauen müssen jährlich abgewiesen werden. Die beiden Landshuter Frauenhäuser sind verantwortlich für drei Landkreise und dafür reichen die Kapazitäten einfach nicht aus. Nun wurde erreicht, dass 5 weitere Plätze geschaffen werden: “Ein Schritt in richtige Richtung, aber noch lange nicht ausreichend.”, sind sich Genossinnen und Genossen einig. “Deshalb werden wir bei jeder Gelegenheit darauf aufmerksam machen und für mehr Mittel vom Freistaat kämpfen, denn dieser ist unserer Meinung nach verantwortlich!”

28.02.2019 in Kommunalpolitik

Energieeffizient und trotzdem kostengünstig bauen – es geht

 

SPD-Vorsitzende Patricia Steinberger und Fraktionsvorsitzende Anja König informieren sich

Am vergangenen Wochenende informierten sich die SPD-Stadträtinnen Patricia Steinberger und Anja König beim Geschäftsführer des Energiezentrum Ostbayern Dipl.-Ing. Michael Heinze über energieeffizientes Bauen und Sanieren. Im Hinblick auf die Gründung der städtischen Wohnungsbaugesellschaft und der damit geführten Diskussionen, in denen meist auch die Baukosten äußerst konträr dargestellt wurden, holt sich die SPD auch außerhalb Landshuts Expertenmeinung ein. „Uns ist in jeder Hinsicht wichtig, dass wir uns auf Hinweise und Äußerungen von auswärtigen und unabhängigen Fachleuten einholen, damit wir auch ehrliche Zahlen, Daten und Fakten erhalten.“, so die designierte OB-Kandidatin der SPD Patricia Steinberger.

27.02.2019 in Ratsfraktion

Stadt Die Stadt Landshut soll ihren Teil zum Erhalt der Artenvielfalt leisten

 

SPD stellt Antrag auf Wildblumenwiesen

Die hohe Beteiligung am Volksbegehren „Rettet die Bienen“ hat gezeigt wie groß das Interesse am Erhalt der Artenvielfalt ist. Diese liegt der SPD-Fraktion auch sehr am Herzen. „Gerade in Städten ist es oftmals schwierig mehr für die Natur zu tun, mehr Grün in die Stadt zu bringen, geschweige denn geschützte wilde Flächen für die Tiere im Innenstadtbereich zu belassen.“, betont Stadträtin und Parteichefin Patricia Steinberger. Deshalb hat die SPD-Fraktion nun einen Antrag gestellt, nachdem entsprechende Flächen des Landshuter Stadtparkes künftig als Wildblühwiesen genutzt werden sollten. Damit sollte eben im innerstädtischen Bereich die Chance genutzt werden, Blühwiesen als Nahrungsgrundlage zu schaffen und die Stadt Landshut könnte damit einen kleinen, aber doch bedeutenden Teil dazu beitragen. Fraktionsvorsitzende Anja König erklärt zusätzlich: „Diese Flächen müssen bzw. sollen auch nur einmal pro Jahr gemäht werden, sodass hier auch eine Entlastung für die Mitarbeiter*innen des Stadtgartenamtes entsteht, die normalerweise die gesamten Flächen mindestens zweimal pro Jahr mähen müssten.“

Besuche uns auf Facebook!

Hier klicken!

Zähler

Besucher:1205317
Heute:16
Online:1

Parteiprogramme

Downloads

Ortsverein

Parteiprogramme