Volles Haus bei der SPD

Veröffentlicht am 13.03.2012 in Allgemein

Die Jubilarin, die gute Seele der Landhshuter SPD mit eigigen Gratulanten

Doppeltes Jubiläum der Geschäftsführerin Marianne Bontzol gefeiert
Ein Doppeljubiläum gab es bei der SPD zu feiern: Die Geschäftsführerin Marianne Bontzol konnte sowohl ihren 60. Geburtstag als auch ihre 20jährige Zugehörigkeit zur SPD feiern. Viele Weggefährten der AWO, bei der sie ebenfalls seit vielen Jahren Mitglied ist und der SPD aus Stadt und Landkreis Landshut fanden sich zur Feier im SPD-Büro in der Ludmillastraße ein, um zu gratulieren.

Aufgewachsen in Vilshofen kam Bontzol über die sozialdemokratische Familie ihres Ehemanns zur Sozialdemokratie und wirkte beim SPD-Ortsverein Neufahrn mit. „Du bist die erste Anlaufstelle bei der SPD für uns in der Region Landshut und für Dich ist die Arbeit nicht nach Büroschluss beendet“, lobte Stadtverbandsvorsitzende Anja König das Engagement von Marianne Bontzol. Bürgermeister Gerd Steinberger und stellvertretende Landrätin Christel Engelhard bedankten sich bei Marianne Bontzol für ihre langjährige Unterstützung bei vielen Wahlkämpfen und Veranstaltungen. „Solidarität wird bei Dir groß geschrieben“, stellte auch der 60plus-Vorsitzende Rolf Haucke fest und begrüßte sie als neues Mitglied in dieser sozialdemokratischen Arbeitsgemeinschaft besonders herzlich.
„Dennoch sei sie im Herzen jung geblieben“, attestierte ihr Daniel König von den Jusos. Und Ruth Müller erinnerte sich an ihre erste Begegnung anlässlich einer SPD-Veranstaltung: „Sie redet genauso gerne und soviel wie ich, deshalb klappt die Kommunikation so gut“, stellte sie unter dem Gelächter der Gäste fest. Mit Marianne Bontzol habe die SPD in Stadt und Landkreis Landshut ein echtes Schmuckstück in ihren Reihen. Und deshalb bekam sie einen Gutschein für ein Landshuter Schmuckgeschäft, damit sie sich etwas aussuchen könne, um „ihre SPD für immer am Hals zu haben“, wie die Genossen scherzhaft feststellten.
Auch ihr Vorgänger im Amt, Bezirksgeschäftsführer a. D. Franz Wagner gratulierte der beliebten Sozialdemokratin und gemeinsam mit MdB a. D. Horst Kubatschka wurden im Laufe der Feier viele Erinnerungen an die gemeinsame Zeit in der SPD wach.

 

Besuche uns auf Facebook!

Hier klicken!

Zähler

Besucher:1205329
Heute:59
Online:2

Parteiprogramme

OV-Zeitung

Parteiprogramme