Doppelte Gratulation zum 80. Geburtstag für Adolf Stini

Veröffentlicht am 29.09.2018 in Presse

Am vergangenen Donnerstag feierte Adolf Stini seinen 80. Geburtag. Grund genug, dass die komplette SPD-Fraktion dem ehemaligen Stadtrat einen Besuch abstattete.

Die Fraktionsvorsitzende Anja König gratulierte dem Jubilar im Namen der SPD-Stadträt*innen ganz herzlich und überreichte ihm einen Präsentkorb. Stini war selbst Mitglied des Landshuter Stadtrates von 1972 bis 1990.

Er hat in den 18 Jahren die Arbeit der SPD-Fraktion maßgeblich mitgeprägt und war im Senat für Messen, Märkte und Dulten wie auch im Sportsenat. Seine Kenntnisse als Architekt setzte der Jubilar leidenschaftlich im Bausenat ein und war somit durch seine beruflichen Erfahrungen auch bei den anderen Senatsmitgliedern fraktionsübergreifend angesehen. Eine seiner weiteren Leidenschaften war der Breitensport. Adolf Stini war Mitbegründer des TV 64 und war auch maßgeblich an der Planung und Gestaltung der Bodenschießanlage und der Sportanlage nebst Vereinsheim beteiligt. Der Vorsitzende des TV 64 Landshut Wolfgang Mürdter überbrachte ihm die Glückwünsche   "seines TV 64 ". Stini führte den Verein insgesamt  23 Jahre lang als erster Vorsitzender und wurde auch vom Verein aufgrund seiner großen Verdienste mit dem Titel “Ehrenvorsitzender des TV 64 Landshut” ausgezeichnet.

 

Besuche uns auf Facebook!

Hier klicken!

Zähler

Besucher:1205317
Heute:82
Online:1

Parteiprogramme

Downloads

Ortsverein

Parteiprogramme