SPD-Frauen Niederbayern schicken gleich zwei Landshuterinnen in den Landesvorstand

Allgemein

Die AsF (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen) Niederbayern schickt mit Patricia Steinberger und Anja König gleich zwei Landshuterinnen neben der niederbayerischen AsF-Vorsitzenden Katja Reitmeier als Kandidatinnen für den Landesvorstand ins Rennen.

Fratkions- und Parteichefin Anja König, die bereits im Landesvorstand mitarbeitet, ist froh: “Unsere Arbeitsgemeinschaften sind wichtige fachliche Gremien, in denen es gilt die Interessen der Basis in Worte zu fassen in Form von Anträgen in die Parteitage zu bringen.” So seien auch viele Themen des Koalitionsvertrages aus den Arbeitsgemeinschaften übernommen worden. Patricia Steinberger wird eine weitere Bereicherung im Landesvorstand darstellen, denn sie setze sich, genau wie König, vehement für Frauenrechte ein und weiß worauf es ankommt.

 
 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 001188960 -