Spende für Haiti- Erdbeben- Opfer

Veröffentlicht am 31.01.2010 in Europa & Außen

Beim gemeinsamen Neujahrsempfang SPD Landshut- Dingolfing wurde für "Ärzte ohne Grenzen" gesammelt

Im Rahmen des ersten gemeinsamen Neujahrsempfangs der SPD- Ortsvereine aus Stadt und Landkreis Landshut sowie Dingolfing/Landau organisierte man angesichts der unzähligen Opfer des schrecklichen Erdbebens auf Haiti spontan auch eine Sammelaktion.

Die Spitze der SPD- Kreisverbände Landshut Ruth Müller und Kerstin Schanzer, Bernd Vilsmeier (Dingolfing) und Sepp Koch (Landau) sowie Anja König (Stadt Landshut) entschlossen sich damit die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ zu unterstützen. Noch innerhalb der Veranstaltung kam so die ansehnliche Summe von 700 Euro zusammen, die nun an diese wichtige Hilfsorganisation überwiesen wird. „Die SPD habe zwar kein „C“ in ihrem Namen, dafür aber im Herzen“ bemerkte die Landshuter SPD- Kreisvorsitzende Ruth Müller sichtlich erfreut über dieses stattliche Ergebnis. Dies unterstreiche unsere seit jeher sozial geprägten Grundsätze und ist daneben auch Ausdruck von Solidarität mit all jenen die nicht auf der Sonnenseite des Lebens sind und dringend auf die Hilfe der „Ärzte ohne Grenzen“ angewiesen sind.

 

Besuche uns auf Facebook!

Hier klicken!

Zähler

Besucher:1205320
Heute:50
Online:1

Parteiprogramme

OV-Zeitung

Parteiprogramme