Herzlich Willkommen

Harald Unfried, Gerhard Wick, Patricia Steinberger, Robert Gewies und Anja König



 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Landshuter Sozialdemokraten. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Informationsangebot. Auf dieser Seite bekommen Sie einen ersten Überblick über die Aktivitäten der Partei wie auch über die Initiativen der SPD-Stadträte. Sie finden Termine, aktuelle Projekte und die Ansprechpartner in Vorstand und Ratsfraktion. Wenn Sie nähere Informationen wünschen oder an einer Mitarbeit interessiert sind, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Oder besuchen Sie doch ganz einfach eine unserer Veranstaltungen.

Viel Vergnügen bei der weiteren Recherche!

Anja König (Stadtverbandsvorsitzende)

Patricia Steinberger (stellv. Vorsitzende)

Harald Unfried (stellv. Vorsitzender)

Gerhard Wick (stellv. Vorsitzender)

Unser Vorschlag:

/dl/Wohnungsbaugesellschaft_Broschuere_einzeln.pdf

 

 
 

Presse Zwei Direktkandidaten aus der Stadt

Veröffentlicht am 21.11.2017

 

Presse Antrag: Abbruch der Verhandlungen mit dem Freistaat

Veröffentlicht am 13.11.2017

 

Presse Grundstücke nicht unterm Wert an den Freistaat verkaufen

SPD-Fraktion fordert den Abbruch der Grundstücksverhandlungen zum grünen Zentrum

 

Die SPD-Stadtratsfraktion fordert in einem Antrag bereits Ende Oktober den sofortigen Abbruch der Grundstücksverhandlungen mit dem Freistaat für das Grüne Zentrum in der Ochsenau. Das gesamte Grundstück soll beplant und für die Schaffung von Wohnraum benutzt werden. Hier setzen die SozialdemokratInnen nach wie vor auf eine städtische Wohnungsbaugesellschaft.

Veröffentlicht am 13.11.2017

 

Presse SPD-Ball “Tanz in die fünfte Jahreszeit” ein voller Erfolg

Veröffentlicht am 12.11.2017

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 001118409 -

Besuche uns auf Facebook!

Zähler

Besucher:1118410
Heute:42
Online:2
 

Exchange

<<<<<<<<<<<<<<<<<<
 

Parteiprogramme

Downloads

Parteiprogramme